IMG_3669.jpg
Selbsterfahrungsgruppe (5 EH)
Mittwoch: 9:00 bis 12:00 Uhr
Termine: 18.5., 25.5., 1.6., 8.6., 15.6.

Selbsterfahrung in der Gruppe



Um zu verstehen, was um uns im Leben passiert, ist es hilfreich, sich selbst gut zu kennen und sich immer wieder Zeit für die eigenen Themen zu nehmen.

 

In der Aufstellungsarbeit ist es möglich, innere Bilder sichtbar zu machen und so Dynamiken und Ursachen für unsere Probleme zu erkennen und zu harmonisieren. So entstehen neue konstruktive Bilder, die uns Kraft geben.
Das Aufstellen in der Gruppe ist ein besonderes Erlebnis. Auch als Darsteller kommen wir in Kontakt mit eigenen Themen und können so von jeder Aufstellung profitieren.


Der Vorteil der fixen Gruppe ist eine tiefere Vertrauensbasis zu den anderen TeilnehmerInnen und die regelmäßigen Treffen über einen längeren Zeitraum. In der Aufstellungsgruppe wird neben der praktischen Arbeit auch viel Hintergrundwissen zur Aufstellungsarbeit vermittelt. Durch verschiedene Übungen werden die TeilnehmerInnen angeleitet gut ins Spüren zu kommen.
Jede/r Teilnehmer/in bekommt die Möglichkeit, ein eigenes Anliegen aufzustellen.


Wir freuen uns auf Eure Teilnahme,
Petra & Sabine

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen (ab 6 Personen)

Termine:

Mittwoch, 9 bis 12 Uhr (5 EH)
18.5., 25.5., 1.6., 8.6., 15.6.

Kosten: € 180,- 

Leitung:

Petra Korent (Aufstellungsleiterin, Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision)

Sabine Pichler (Aufstellungsleiterin, Mentaltrainerin, Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision)

Anmeldung  bei Sabine Pichler:

kontakt@atelier-aurora.at oder 0699/10963854