IMG_3669.jpg
Systemische (Familien-)Aufstellung
 

Systemische (Familien-)Aufstellung

Wir sind alle eingebettet in Systeme. Am prägendsten ist unser Familiensystem. Die Methode der Aufstellung ermöglicht es, unbewusste Verstrickungen, Blockaden und Loyalitäten sichtbar zu machen. So können neue konstruktive innere Bilder entstehen, die uns Kraft für unser eigenes Leben geben. 

 

Auch wenn wir als Darsteller/in in einer Aufstellung mit Themen in Berührung kommen, die im eigenen Leben eine Rolle spielen, profitieren wir oft persönlich von den Erkenntnis- und Wandlungsprozessen. 

Das bewusste "Sich-Einlassen" und "Wieder-Aussteigen" aus verschiedenen Rollen ist eine hilfreiche Fähigkeit, die uns auch im Alltag nützlich sein kann.

Nächster Termin:

Freitag, 7.10., 18:30 bis ca. 21 Uhr

Beitrag für Darsteller: € 10,-

Aufstellungsleitung:

Sabine Pichler (Aufstellungsleiterin, Mentaltrainerin, Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision)

Anmeldung  bei Sabine Pichler:

kontakt@atelier-aurora.at oder 0699/10963854